christasniem-Gästebuch
70 Einträge auf 7 Seiten
   1   »

70 » Carmen aus Freiburg i.Br.
Im Sommer wird unser Pferd Chester immer von Fliegen belästigt. So dass dicke Quaddeln an den Stichstellen entstehen. Bisher habe ich immer mit Aegidienberger Emulsion behandelt. Bin dann durch Zufall im Internet auf das EquiNiem Tierrepellent Emulsion Spray von Frau Schwanitz-Hillebrand gestoßen. Hab erst eine kleine Menge gekauft um zu testen. Bin begeistert!!! Ein Mal eingesprüht und 3 Tage (und länger) kein einziger Stich mehr in Sicht. Und es riecht sogar gut. Bin überglücklich! Habe gleich einen halben Liter davon bestellt und sehr schnell geliefert bekommen. Vielen vielen Dank dafür.
Kommentar: Danke, für diesen freundlichen und hilfeichen Eintrag.

Ich empfinde diesen freundlichen Eintrag auch als Ansporn und Annerkennung für meine Arbeit.

Ich wünsche Ihnen alles Gute......Christa Schwanitz-Hillebrand

69 » Larissa
Hallo,

Ich verwende schon mehr als 10 Jahre die DermaNiem Emulsion zur Behandlung von Mauke bei Pferden und bin sehr zufrieden. Seit ca. 1-2 Jahren verwende ich jetzt auch ein Produkt dieses Shops zur Behandlung von Huffäule und bin sehr begeistert. Die Hufe sind innerhalb von einer Woche wieder fest. Daher kann ich diese beiden Produkte nur weiterempfehlen.
Aufgrund meiner guten Erfahrung mit diesen Produkte werde ich nun das DermaNiem Öl zur Behandlung von Sommerekzem und das Fliegenspray ausprobieren.

Ich bin froh, damals auf diesen Shop aufmerksam geworden zu sein und eine Alternative zu aggressiven Behandlungsmethoden gefunden zu haben. Ich kann die DermaNiem Emulsion und das Niem-Produkt für Strahlfäule nur weiterempfehlen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Larissa

P.S.: Dies ist keine gekaufte Rezension, sondern meine ehrliche Meinung zu den beiden von mir verwendeten Produkten.
Kommentar: Herzlichen Dank für diesen anerkennenden Beitrag.
Ich wünsche Ihnen und Ihrem Pferd weiterhin alles Gute! Christa Schwanitz

68 » Orlando
Seit fast einem Jahr leidet Orlando an heftigem Juckreiz, besonders die Ohren sind davon betroffen. Etliche Besuche beim Tierarzt waren erfolglos oder hielten nur kurze Zeit an (Kortison)Eine Freundin empfahl mir vor zwei Tagen die Emulsion DermaNiem. Zusätzlich erhielt ich von Frau Schwanitz-Hillebrand dank ihrer jahrelangen kompetenten Erfahrung eine großartige Unterstützung in puncto Ursachenabklärung -, Ringelblumenkonzentrat zur Linderung u.v.m.
Hier steht nicht der Verkauf im Vordergrund, sondern das sehr persönliche Interesse, dem Tier helfen zu können. Dafür ein ganz großes Kompliment.
Ich bin mir sicher, dass es *Orlando* bald besser gehen wird..
Kommentar: Dankeschön....es ist mir wichtig, dass meine Arbeit einen positiven Sinn erfüllt. Danke für Ihr Vertrauen und alles Gute für Ihren Hund....Christa Schwanitz

67 » Miriam
Habe das EquiNiem Tierreppellent ausprobiert. Super Wirkung für meinen sensiblen Wallach! Er reagiert gerne allergisch auf Bremsen- und Mücken, auch die Kribbelmücken machen ihm zu schaffen...Ich habe wohl einen hohen Verbrauch, da ich ihn ordentlich einnebeln muss, aber der Erfolg kann sich sehen lassen! Das Ungeziefer setzt sich nicht drauf, sondern macht einen Bogen um ihn. Wenn es ihn am Mähnen- bzw. Schweifansatz juckt, behandle ich ihn mit der Niem Emulsion - auch das funktioniert wirklich super! Das Flora Niem für Pflanzen hab ich auch schon ausprobiert - tip top, ein super Mittel gegen Blattläuse und weiße Fliege, und das total natürlich! Ich kann eure Produkte nur weiterempfehlen!
Kommentar: Dankeschön...freue mich sehr über diesen tollen Beitrag!!!!
Christa Schwanitz

66 » Manfred aus Lembeck
Bestellung und Lieferung ganz einfach.
Hufstrahl bei den Pferden schön trocken dank Strahlniem und auch der Insektenschutz hilft

65 » J. Schneider
DermaNiem rettet uns alle Jahre wieder, wenn die Herbstgrasmilben kommen. In der Regel treffe ich das Pferd am Morgen X mit überNacht blutig gescheuerter Schnute an, Maulbreite mal eben von 13cm auf 17cm erweitert.
Zwei Tage DermaNiem und die Nase hat Normalmaß. Vier Tage DermaNiem und es bleiben nur noch ein paar zarte Krusten. Sechs Tage DermaNiem und die Haut ist intakt. Irre!
Kommentar: Herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Erfahrungsbericht mit DermaNiem Emulsion. Ich bin begeistert!
Viele Grüße Christa Schwanitz

64 » Tanja W. aus Niedersachsen
Das Niemöl ist meine Nr. 1 für fast alles 😍. Täglich morgens auf die „Mauke-Stellen“ aufgetragen hält es den ganzen Tag die lästigen Fliegen fern, die Mauke heilt schnell ab und weil kein Juckreiz mehr besteht haben wir das Thema Mauke sehr gut im Griff - endlich 🤗
Mein Tipp: Befallene Beine mit Niem-Shampoo gründlich waschen und trocken Tupfen, grüne Tonerde täglich auf offene Stellen pudern bis die Mauke nicht mehr nässt/blutet. Dann täglich morgens Niemöl auftragen und zuschauen wie schnell die Mauke verschwindet. Ich habe die grüne Tonerde über den Behandlungszeitraum zusätzlich noch mit gefüttert. SENSATIONELL 🤗
Da meine Kalti-Stute immer anfällig für Mauke ist wird das Niemöl vorsorglich immer mal wieder aufgetragen.

Das Sommerekzem des Ponys ist auch kein Thema mehr. Schopf/Mähne/Schweif mit Niem-Shampoo waschen, trocken tupfen, grüne Tonerde drauf bis nichts mehr näßt/blutet (auch gerne mitfüttern) dann Niemöl täglich morgens auftragen-fertig 🤗

Das Niem-Sortiment gehört bei uns zur „Stallapotheke“ 😍
Kommentar: Hallo Tanja W. Danke für Ihren Beitrag. Ich freue mich über Ihre positiven Erfahrungen und das sich meine Niem-Produkte so vielseitig und hilfreich einsetzen lassen. Viele Grüße Christa Schwanitz

63 » Sara M.
Ich bin seit Jahren begeistert von versch. Produkten. Der Kontakt ist immer sehr nett und die Lieferungen kommen immer zügig an. Weiter so! Mit freundlichen Grüßen Sara mit Pferd und Hunden
Kommentar: Vielen Dank für Ihr Vertrauen und diesen netten Eintrag...
Christa Schwanitz

62 » Dorthe H.
Ich habe das Strahlöl schon mehrfach verwendet und bin zu 100% zufrieden !!!
Der Service ist super
Vielen Dank

61 » Claudia Timmen aus Düsseldorf
Habe zum erstenmal das EquiNiem Tierrepellent an meinem
Pferd ausprobiert und bin begeistert.
Spaziergang durch den Wald mit zwei Pferden .Das Pferd meines Bruders wurde mehrmals von Bremsen attackiert bei meinem war nicht Eine .
   1   »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2020
mgbModern Theme by mopzz